Daten zur Luftqualität in Echtzeit – In|Die RegionRuhr unterstützt TerraTransfer bei der Erweiterung des Produktportfolios

16 Jul

Daten zur Luftqualität in Echtzeit – In|Die RegionRuhr unterstützt TerraTransfer bei der Erweiterung des Produktportfolios

Umweltmessungen sind heute unverzichtbar. Seien es Pegelstände, die vor Hochwasser warnen. Klimadaten für den Wetterbericht. Oder Umweltdaten zur Luftqualität. Die TerraTransfer GmbH mit Sitz in Bochum entwickelt und vertreibt seit elf Jahren Systeme zur Überwachung dieser Messdaten und sorgt dafür, dass sie in Echtzeit verfügbar sind.

Die aktuellen Diskussionen um Luftbelastung, Diesel und Feinstaub eröffnen ein neues Tätigkeitsfeld für die Experten von TerraTransfer. Daher entwickeln sie derzeit ein Messsystem zur mobilen Datenerfassung der Luftqualität. Neben Luftdruck, Temperatur und Feuchtigkeit soll auch die chemische Zusammensetzung der Umgebungsluft erfasst werden. Besonders interessant sind hier der CO2-Anteil sowie der gesundheitsgefährdende Stickstoff gehalt. Bei der Entwicklung des Messsystems hat TerraTransfer auf die konstruktions- und elektrotechnische Expertise des Start-Ups iBEGO Solutions aus Bochum zurückgegriffen. Mit der Unterstützung des InnoScheck.RUHR hat iBEGO einen Prototypen entwickelt und dazu beigetragen, dass sich TerraTransfer mit den neuen Produkten der Gasmesstechnik von bereits verfügbaren Lösungen am Markt absetzt.

Nach gründlicher Analyse hatten sich die beiden Unternehmen für ein modulares Sensorkonzept entschieden. Hier kann sich der Kunde ein individuelles Messmodul zusammenstellen. „Der modulare Aufbau ermöglicht das einfache Austauschen des Modules in der Messstelle. Ändern sich die Anforderungen, ist der Austausch innerhalb weniger Sekunden möglich“, erklärt Michael Berthold, Entwicklungsleiter bei iBEGO. Um solche Kooperationen zwischen jungen und etablierten Unternehmen herzustellen, bietet das Innovationsnetzwerk In|DieRegionRuhr mit Branchentreffs, Business Speed Datings und gemeinsamen Messeauftritten verschiedene Möglichkeiten für die Vernetzung regionaler Unternehmen. Innovationscoaching und InnoScheck.RUHR erleichtern Entwicklung und Umsetzung konkreter Projekte. TerraTransfer-Geschäftsführer Marcel Delker weiß dies zu schätzen: „Das Informations- und Veranstaltungsangebot von In|Die RegionRuhr bietet Impulse zu aktuellen Themen und hilft uns, Kontakte zu Vertretern der regionalen Industrie zu knüpfen. Dadurch entstehen gemeinsame Projektideen mit Potenzial für langfristige Kooperationen und mit Sicherheit aktiver Strukturwandel.“

 

Hier geht es zum Projekt-Film