InnoScheck.RUHR-Erfolgsgeschichten

Beratung:


Ansprechpersonen:

Patricia Olbert
Innovationscoach
0231 50-29258
olbert@regionruhr.de

 

Stefan Rest
Innovationscoach
0151 70180060
rest@regionruhr.de

InnoScheck.RUHR-Projekte

Lesen Sie hier über beispielhafte InnoScheck.RUHR-Projekte. Lassen Sie sich inspirieren und entwickeln Sie eigene Projektideen für Ihr Unternehmen. Hier finden Sie nähere Informationen zum InnoScheck.RUHR. Bei Fragen oder Interesse an unserem Angebot sprechen Sie uns gerne an.

Hier finden Sie eine Sammlung der InnoScheck.RUHR Erfolgsgeschichten zum Download.

Aktuelle Videos zu InnoScheck.RUHR-Unternehmenserfolgen

In|Die RegionRuhr unterstützt seit mehreren Jahren kleine und mittlere Produktionsunternehmen der RegionRuhr bei der Digitalisierung und Entwicklung von Innovationen. Nachfolgend erhalten Sie einen näheren Einblick in vier ausgewählte Projekte. Das 1836 gegründete Unternehmen AVOLA MASCHINENFABRIK A. Volkenborn GmbH & CO. KG fertigt in seinem Werk in Hattingen robuste und präzise funktionierende Sägen. Als Marktführer für […]

Daten zur Luftqualität in Echtzeit – In|Die RegionRuhr unterstützt TerraTransfer bei der Erweiterung des Produktportfolios

Umweltmessungen sind heute unverzichtbar. Seien es Pegelstände, die vor Hochwasser warnen. Klimadaten für den Wetterbericht. Oder Umweltdaten zur Luftqualität. Die TerraTransfer GmbH mit Sitz in Bochum entwickelt und vertreibt seit elf Jahren Systeme zur Überwachung dieser Messdaten und sorgt dafür, dass sie in Echtzeit verfügbar sind. Die aktuellen Diskussionen um Luftbelastung, Diesel und Feinstaub eröffnen […]

Ein weiterer Schritt zu Industrie 4.0 durch die Integration von Schweißrobotern – AVOLA MASCHINENFABRIK A. Volkenborn GmbH & CO. KG aus Hattingen

Das 1836 gegründete Unternehmen AVOLA MASCHINENFABRIK A. Volkenborn GmbH & CO. KG, fertigt in seinem Werk in Hattingen robuste und präzise funktionierende Sägen. Als Marktführer für Baukreissägen und zuverlässiger Partner von über 10.000 Kunden entwickelt das kleine Familienunternehmen die Maschinen stetig weiter. Die Ansprüche an die eigenen Sägen sind hoch und sollen stets die qualitativ […]

Individualisierte Knieorthesen dank digitalisierter Versorgungskette – TIGGES-Zours GmbH aus Hattingen

Die TIGGES-Zours GmbH ist Hersteller von orthopädischen Bandagen und Orthesen mit inzwischen fast 100-jähriger Firmengeschichte am Standort Hattingen. Durch die Entwicklung eines modularen Wirbelsäulenorthesen-Systems, das die flexible Konfiguration der Orthese im Sinne eines Customer-Fit zulässt, hat das Unternehmen ein einzigartiges Konzept geschaffen. Die Prinzipien dieses Konzepts sind auf andere Gelenkbereiche übertragbar und so wurde ebenfalls […]

Service auf den wichtigen Zukunftsmärkten wirtschaftlich anbieten – ADAMS Armaturen Service GmbH aus Herne

Die ADAMS Armaturen Service GmbH wurde 2016 als Dienstleistungsunternehmen für die ADAMS Gruppe und deren Kunden und Lieferanten gegründet. Künftig bietet die Gesellschaft ihre Dienstleistungen für Sonderarmaturen Unternehmen weltweit an. Zu den Aufgabenfeldern der Service GmbH zählen Service- und Montagedienstleistungen von Armaturen sowie die Qualitätssicherung. Als Qualitätsführer beschäftigt das Unternehmen hochqualifizierte Mitarbeiter. Der Einsatz dieser […]

Neues Geschäftsmodell dank digitaler Strategie – Die GAB Gabelstapler-Vertrieb GmbH setzt verstärkt auf digitale Vertriebs- und Schulungsinstrumente

1989 gegründet, ist die GAB Gabelstapler-Vertrieb GmbH Rhein-Ruhr seit jeher Spezialist für Flurförderfahrzeuge. Als Service- und Vertriebsunternehmen setzte GAB zunächst auf den Vertrieb von Gabelstaplern und dazugehörige Serviceangebote. Dabei konzentrierte sich das Unternehmen zu Beginn auf den Vertrieb von Großgeräten in Häfen sowie an Kommunen und Großunternehmen, später auch auf den Vertrieb von Gabelstaplern mit […]

Modernste Laborautomation zur kontaktfreien Analyse von Proben – BOROSA Acoustic Levitation GmbH aus Buchum

Die BOROSA Acoustic Levitation GmbH hat ihren Sitz in Bochum und ist Hersteller von Labormesstechnik für die Analyse von Stofftransport-, Partikelbildungs-, Gelierungs- und Kristallisationsprozessen. Das eigens durch BOROSA zur Marktreife entwickelte Verfahren der akustischen Levitation bildet die technologische Basis des Unternehmens. Dabei werden mithilfe einer Ultraschall-Sonotrode Schallwellen erzeugt und durch einen Reflektor so überlagert, dass […]

SICATRON GmbH & Co. KG aus Hagen: Mit Digitalisierung zu Losgröße 1

Seit 2007 entwickelt und produziert SICATRON in Hagen Bauteile im Bereich der Kabel- und Schalterkonfektion. Alle Produkte, die das Unternehmen verlassen, werden individuell konzipiert und zu ersten Prototypen entwickelt, bevor sie in Serie gehen. Kundennähe, kurze Reaktionszeiten und hohe Qualitätsstandards sind hier seit je her selbstverständlich. Doch in Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 wächst […]

REICH-KUPPLUNGEN reagiert mithilfe des InnoScheck.RUHR frühzeitig auf Marktveränderungen durch Industrie 4.0

Die Reich Kupplungen – Dipl.- Ing. Herwarth Reich GmbH blickt als Spezialist für Antriebstechnik auf eine über siebzigjährige Geschichte am Standort Bochum zurück. Das Spezialgebiet der Firma REICH-KUPPLUNGEN: Elastische und hochelastische Torsions-Kupplungen. Ein wesentlicher Qualitätsfaktor ist dabei die eigene Entwicklung und Fertigung der eingesetzten Elastomere. Auf hochmodernen Produktionseinrichtungen werden sämtliche Komponenten der Antriebselemente produziert. Eigene […]

Digitaler Zwilling – ITB nutzt Potenziale der Digitalisierung

Als Ingenieursgesellschaft für technische Berechnungen mbH im Jahr 2004 gegründet, unterstützt die ITB GmbH namhafte Unternehmen aus den Branchen Anlagenbau, Automotive, Bahntechnik und Maschinenbau rund um das Thema Engineering im Bereich der Festigkeitsberechnungen nach der FE-Methode. Als externer Partner, auch von weltweit agierenden Unternehmen, ist die ITB in den Bereichen Auslegung von Bauteilen und Festigkeitsnachweise […]

Neue Geschäftsmodelle durch eine professionelle Markterschließungsstrategie der Schaumstoff-Service Koll GmbH

Das Hagener Familienunternehmen Schaumstoff-Service Koll GmbH wird in der zweiten Generation geführt. Mit innovativen Verfahren werden spezielle Ringe, Rollen und Stäbe aus Schaumstoffen und Elastomeren gefertigt. Die Kundenanforderungen werden ermittelt, die technischen Probleme der Herstellung meist durch selbstentwickelte Maschinen gelöst und dann in Fertigteilen aus Schaumstoff in der Produktion umgesetzt. Durch diese verfahrenstechnischen „inhouse“-Lösungen sind […]

Die PHYSEC GmbH schützt Maschinen und Anlagen vor hardwaretechnischen Manipulationen

Die PHYSEC GmbH, eine Ausgründung des Horst-Görtz-Instituts der Ruhr-Universität Bochum, blickt zwar erst auf eine junge Firmengeschichte zurück, hat sich aber bereits erfolgreich am Markt für industrielle Sicherheitslösungen positioniert. Ihr Spezialgebiet: Die angewandte Kryptographie im Internet der Dinge (IoT). Mit innovativen Sicherheits- und Konnektivitätskonzepten ermöglicht PHYSEC die erfolgreiche Umsetzung neuer Funktionalitäten und Geschäftsmodelle im IoT. […]

Die Schnittstellen von 3D-Scan und 3D-Druck als neues Geschäftsfeld – Der CT-Anlagen-Spezialist diondo nutzt die Potenziale des 3D-Drucks

Die diondo GmbH mit Sitz in Hattingen ist Entwickler, Hersteller und weltweiter Betreiber industrieller Computer-Tomographie (CT)-Anlagen. Die Systeme dienen dem vollständigen, volumenhaften Erfassen komplexer Bauteile mit Genauigkeiten im Mikrometer-Bereich und werden meist in der Qualitätssicherung von Hochrisikobauteilen eingesetzt. Das Ergebnis einer CT-Untersuchung sind 3D-Datensätze, die vielfältig und in allen Stadien des Produktlebenszyklus genutzt werden: von […]

InnoScheck.RUHR ermöglicht Markterschließungsstrategie für boatsign®, Graphikwerkstatt Linke GmbH

boatsign® ist eine europaweit eingetragene Wort-/Bildmarke der Graphikwerkstatt Linke GmbH. Der Familienbetrieb fertigt hochwertige individuelle 3D-Beschriftungen für Boote und Yachten. Es ist gelungen, die Montage ohne Vorkenntnisse in Eigenregie zu ermöglichen. Die Firma aus Hagen ist die einzige in Europa, die solche Beschriftungen anbietet. Seit 2004 konzentriert sich die Grafikwerkstatt Linke auf die Entwicklung und […]

Optimierte Produktionsprozesse durch digitale Simulation bei der M+S Silicon GmbH & Co. KG

Die M+S Silicon GmbH & Co. KG bildet den Ursprung der M+S Gruppe. Als Kompetenzpartner in der Silikonfertigung ist das Unternehmen Spezialist bei der Herstellung von Extrudaten, Eckenvulkanisationen und HTV-Formteilen, die in jedem gewünschten Farbton und auf der Grundlage von individuellen Mustern, Datensätzen oder Zeichnungen gefertigt werden. Erste Gespräche zwischen M+S Silicon als regionalem Produktionsbetrieb […]

ETABO 4.0 – Additive Fertigung bei der ETABO Energietechnik und Anla-genservice GmbH als Antwort auf neue Herausforderungen

„Die Zukunft gestalten“ – So lautet die Devise des Projektes ETABO 4.0, das Teil des innovativen Geschäftsmodells der ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH ist. Das Unternehmen ist seit 1974 im Bereich des Hochdruckrohrleitungsbaus sowie in technologisch anspruchsvollen Teilgebieten des Industrie- und Kraftwerksservices tätig. Bis zum Jahr 2010 konzentrierte sich das Unternehmen dabei ausschließlich auf den […]

Mindtainr: Maschinenmanagement in Echtzeit

Niemand weiß, wie viele neue Ideen in Schubladen schlummern, ohne jemals zum Leben erweckt zu werden. Vieles geht in der Hektik des Tagesgeschäfts unter und schon mancher notwendiger Innovationsschritt wurde so verpasst. Die Günter Pauli GmbH ist seit 1964 für Industriekunden als Dienstleister für Maschinen und Anlagen sowie als Experten für Automatisierungs- und Steuerungstechnik im […]

Digitalisierung der Geschäftsprozesse – das Traditionsunternehmen Konrad Armaturentechnik GmbH auf dem Weg in Richtung Industrie 4.0

Die Konrad Armaturentechnik GmbH, ein Traditionsunternehmen aus Bochum, fertigt maßgeschneiderte Industriearmaturen für Kunden weltweit und setzt dabei zunehmend auf die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Insbesondere seit der Dipl.-Ing. (FH) Lutz Löbardt als geschäftsführender Gesellschafter das Unternehmen im Jahr 2010 übernommen hat, spielen Industrie 4.0 und Digitalisierung im Unternehmen eine große Rolle. „Wie bringen wir unsere interne […]

„In|Die RegionRuhr 4.0: Kompetenznetz Digitale Produktion“ ist ein Kooperationprojekt der Wirtschaftstförderungen und Kammern der Standorte Bochum, Dortmund, Hagen, Herne sowie des Ennepe-¬Ruhr-Kreises und wird vom Land Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.