Auftakt Ringvorlesung Umformtechnik (TU)

Auftakt Ringvorlesung Umformtechnik (TU)

Am Donnerstag, den 24. Oktober 2013 startet wieder die Ringvorlesung Umformtechnik, diesmal mit dem Schwerpunkt Massivumformung, durchgeführt vom Institut für Umformtechnik und Leichtbau der Technischen Universität Dortmund. Vertreter der Industrie geben im Rahmen eines Vortrags mit anschließender Diskussion interessante Einblicke in die industrielle Praxis.

Herr Professor Tekkaya lädt zu den insgesamt sechs Vorträgen ein, die in unregelmäßigen Abständen im Laufe des Wintersemesters stattfinden werden:

  • 24.10.2013: CSP® Compact Strip Production – 25 years thin slab direct rolling (Dr. Christian Klinkenberg, SMS Siemag AG)
  • 31.10.2013: Strangpressprodukte aus Aluminiumund Magnesiumlegierungen – Fertigungstechnik, Eigenschaften und Anwendungsbeispiele (Dr.Joachim Becker, Otto Fuchs KG)
  • 19.12.2013: Prozesse der inkrementellen Kaltumformung – ausgewählte Beispiele effizienter Prozessketten für Leichtbau und CO2-Reduktion (Philip Grupp, FELSS GmbH)
  • 09.01.2014: Umformtechnische Aspekte durch Anwendungen und Entwicklungen mit dem Werkstoff Stahl im Automobilleichtbau (Dr. Lutz Keßler, ThyssenKrupp Steel Europe)
  • 30.01.2014: Simulation possibilities for metal forming processes (Dr. Christiane Fourment, TRANSVALOR S.A.)
  • 06.02.2014: Effizienzsteigerung in einem Schmiedebetrieb (Dr.-Ing. Michael Muckelbauer, SCHÖNEWEISS & CO GMBH)

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass die Vorträge neuerdings immer donnerstags statt wie bislang mittwochs stattfinden.