Erfolgreiche Fortsetzung des Veranstaltungsformates „Business Speedating“ in der Produktionswirtschaft der Initiative In|Die RegionRuhr

Erfolgreiche Fortsetzung des Veranstaltungsformates „Business Speedating“ in der Produktionswirtschaft der Initiative In|Die RegionRuhr

Die Netzwerkinitiative In|Die RegionRuhr führte im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wirtschaft trifft Wirtschaft“ am vergangenen Donnerstag, den 8. November 2012, erfolgreich das 2. Business Speedating in Hagen durch. Im Verbund von Industrie und Dienstleistung liegt bis September 2013 der Branchenschwerpunkt in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Neue Materialien und Werkstoffe, Metallerzeugung und -bearbeitung, Automotive sowie in den produktionsbezogenen Dienstleistungen.

In angenehmer Atmosphäre und in den neuen Modellen des Autohauses Gebrüder Nolte in Hagen lernten sich neue Geschäftspartner aus dem Bereich der Produktionswirtschaft in kompakten vier Minuten dauernden Gesprächen kennen und präsentierten dabei ihr Unternehmen, ihr Angebot und eventuelle neue Ideen. 16 Unternehmens- und Institutionsvertreter aus dem gemeinsamen Netzwerk In|Die RegionRuhr der Wirtschaftsstandorte Bochum, Dortmund, Hagen, Herne und des Ennepe-Ruhr-Kreises lernten sich an diesem Abend kennen und nutzten die Möglichkeit, ihr persönliches und unternehmerisches Netzwerk um potentielle Kunden, Dienstleister, Lieferanten oder Kooperationspartner zu erweitern und darüber hinaus Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten zu pflegen. Das Feedback war einstimmig positiv und begleitet mit der Bitte, in diesem Stil und vor allem dem kleinen Personenrahmen in 2013 weiter zu machen.

Herausragend waren wie im Oktober in Witten die schnellen Kontakte zu vielen verschiedenen Akteuren der Region, der hochkonzentrierte sehr gut moderierter Austausch, die stringente Organisation und das punktgenaue Zeitmanagement. Viele unterschiedliche Unternehmensschwerpunkte & Fachbereiche konnten in lockerer und angenehmer Atmosphäre angesprochen werden und die Bandbreite der unterschiedlichen Fragestellungen ließ es zu, dass in kurzer Zeit viele gute Kontakte geknüpft werden konnten, die Potenzial auf Mehr bergen.

Das nächste Business Speeddating der Netzwerkinitiative ist für Februar 2013 geplant. Sollten Sie produzierendes Unternehmen in der Region sein und gerne Teilnehmer oder Ausrichter eines solchen Formates werden wollen, können Sie sich schon jetzt mit Britt Lorenzen in Verbindung setzen unter veranstaltungsmanagement@regionruhr.de.