In|Die RegionRuhr auf der Hannover Messe Industrie

In|Die RegionRuhr auf der Hannover Messe Industrie

Über 150 Unternehmer, Hochschulvertreter und Studierende der Ingenieurwissenschaften aus der Region Ruhr informierten sich auf der Hannover Messe Industrie (HMI) über aktuelle Trends der Branche. Organisiert vom Netzwerk „In|Die RegionRuhr der Wirtschaftsförderungen und Kammern aus Bochum, Hagen, Herne, Dortmund und dem Ennepe-Ruhr-Kreis nutzten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Reise zum gegenseitigen Kennenlernen sowie zum Informieren über Innovationen und Trends der verschiedensten Themenfelder auf der Messe. Allein aus der RegionRuhr waren mehr als 70 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen mit einem eigenen Stand auf der HMI vertreten.

Kopie von DSCF1508

Beim In|Die RegionRuhr Business Speeddating auf dem Gemeinschaftsstand des Wirtschaftsministeriums NRW stellten die mitgereisten Ruhrgebietsunternehmer im Minutentakt sich, Ihr Unternehmen, Ihr Angebot sowie neue Projekte und Ideen anderen Unternehmensvertretern vor, um neue Kontakte zu knüpfen und Kooperationen anzustoßen. Der NRW-Abend rundete schließlich den Tag auf der HMI ab. Nach der durchweg positiven Resonanz der Teilnehmenden bietet In|Die RegionRuhr voraussichtlich auch 2014 eine Unternehmensreise zur HMI an.

Kopie von DSC_0432

Die Hannover Messe Industrie ist die größte und bedeutendste Industrieschau der Welt. Vom 8. bis zum 12. April 2013 waren über 5.000 Aussteller und 180.000 Besucher aus aller Welt in Hannover zu Gast. Auf insgesamt elf Leitmessen präsentierten die Aussteller Neuheiten und Innovationen zu den aktuellen Schwerpunktthemen Industrieautomation und IT, Energie- und Umwelttechnologien, Antriebs- und Fluidtechnik, industrielle Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung.