KMUni – Unternehmen finden helle Köpfe

KMUni – Unternehmen finden helle Köpfe

KMUni_KeyVisual_Kopf

Helle Köpfe aus den Hochschulen vor Ort finden und binden – gerade für Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) eine oftmals große Herausforderung. Denn: KMU stehen nur bei den wenigsten Hochschulabsolventen als attraktive Arbeitgeber auf der Agenda. Doch gerade technologieorientierte KMU suchen händeringend akademisch ausgebildeten Nachwuchs.

Mit dem Projekt KMUni – Unternehmen finden helle Köpfe werden KMU aus der RegionRuhr dabei unterstützt, ihr Personalmarketing auf die Zielgruppe Hochschulabsolventen auszurichten und sich als attraktive Arbeitgeber für „helle Köpfe“ zu positionieren. In der dreimonatigen Coachingphase werden die teilnehmenden Unternehmen durch verschiedene Formate mit Rekrutierungsinstrumenten vertraut gemacht. In der dreimonatigen Praxisphase können die Unternehmen die erarbeiteten Konzepte und Instrumente ausprobieren und in verschiedenen Veranstaltungen Kontakte zu Hochschulen und Studierenden knüpfen. Hierbei werden die Teilnehmer sowohl vom KMUni-Projektteam als auch von Coaches unterstützt.

Welchen Mehrwert KMUni für Unternehmen hat und wie sie von den Angeboten profitieren können, wird im Rahmen einer Auftaktveranstaltung gezeigt:

„KMUni – Unternehmen finden helle Köpfe“ am 25. Juni 2014 von 17:00 Uhr – 19:00 Uhr, Aesculap Akademie, Gesundheitscampus 11-13, 44801 Bochum

Unternehmer aus der RegionRuhr, mit weniger als 250 Mitarbeitern und einem Schwerpunkt im Bereich technologieorientierter Branchen, sind herzlich zur Auftaktveranstaltung eingeladen. Weiterführende Informationen können Sie dem angefügten Projektflyer entnehmen.

Flyer KMUni – Unternehmen finden helle Köpfe

Auftaktveranstaltung KMUni – Unternehmen finden helle Köpfe