Mindtainr: Maschinenmanagement in Echtzeit

22 Feb

Mindtainr: Maschinenmanagement in Echtzeit

Niemand weiß, wie viele neue Ideen in Schubladen schlummern, ohne jemals zum Leben erweckt zu werden. Vieles geht in der Hektik des Tagesgeschäfts unter und schon mancher notwendiger Innovationsschritt wurde so verpasst. Die Günter Pauli GmbH ist seit 1964 für Industriekunden als Dienstleister für Maschinen und Anlagen sowie als Experten für Automatisierungs- und Steuerungstechnik im Einsatz. Seit mehreren Jahren beschäftigt sich das Unternehmen intensiv mit den Themen Digitalisierung und Industrie 4.0.
Dabei entstand die Vision, einer digitalen, vorausschauenden Wartung und Modernisierung von Maschinen in Produktionsbetrieben. Noch immer setzen die meisten Unternehmen auf eine eher abwartende Reparatur- und Instandhaltungsstrategie. Sie riskieren damit unnötige Produktionsausfälle oder warten ihre Maschinen zu häufig – beides verursacht erhebliche und vermeidbare Kosten. Gleichzeitig werden an heute an vielen Stellen Daten produziert, aber nicht effizient genutzt.
Der InnoScheck.RUHR hat für die Günter Pauli GmbH die Initialzündung gegeben, diese Idee an den Start zu bringen. Dank des unkomplizierten Zuschusses konnte die externe Expertise eines Internet-of-Things-Spezialisten eingekauft werden. So ist aus einer bestehenden Vision „mindtainr“ entstanden, ein marktfähiges Produkt für das Maschinenmanagement in Echtzeit, dessen Erfolg an der 2017 durchgeführten Ausgliederung der Mindtainr GmbH sichtbar wird.
Marcus Pauli, Geschäftsführer der Günter Pauli GmbH und Mindtainr GmbH, würde den InnoScheck.RUHR daher unbedingt weiterempfehlen. „Der InnoScheck.RUHR ist nicht nur als initiale Förderung eines Projekts spannend. Daneben sind die vermittelten Kontakte und das entstandene Netzwerk ebenfalls äußerst wertvoll. Was mich beeindruckt hat, war die unbürokratische Vorgehensweise, wenn man es im Vergleich zu anderen öffentlichen Förderungen sieht.“